• News
  • Genres
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  •  
  • Alle Kinofilme
  • Film Tipp
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Alternative
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Loading...
  • Anpassen

    Chernobyl Diaries (2012)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    2 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    Chernobyl Diaries
    UdSSR, 26.April 1986: Im AKW Tschernobyl ereignet sich ein katastrophaler Zwischenfall und große Mengen atomar strahlenden Materials verseuchen weite Teile von Europa. Die Einwohner der angrenzenden Stadt Prypjat werden erst einen Tag nach dem Unglück evakuiert, erfahren fast nichts über die Ursache und haben kaum Zeit, ihren Besitz zu packen. Ein Vierteljahrhundert später beschließt eine Gruppe junger Amerikaner um Chris (Jesse McCartney) und Paul (Jonathan Sadowski), ihren Europatrip mit einer Sehenswürdigkeit der besonderen Art zu beenden. Fasziniert von der Geschichte der Atomkatastrophe reisen sie ins nahegelegene Prypjat, die verlassene Stadt der Tschernobyl-Arbeiterschaft. Geleitet vom Fremdenführer Uri (Dimitri Diatchenko) besichtigen sie das Gelände. Als sie schließlich die Heimfahrt antreten wollen, bemerken sie, dass ihr Auto fahruntüchtig gemacht wurde. Und plötzlich scheinen die drückenden Häuserschluchten doch nicht so verlassen…

    Jetzt herunterladen!

    • Bradley Parker
    • USA
    • ~ 86 min.
    • Horror
    • 0

    Trailer

    Schließen
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: Chernobyl Diaries

    Anbieter Übersicht umschalten

    • VeryStream
      Mirror: 2/3
      Vom: 21.05.2019
    • VidCloud.co
      Mirror: 1/1
      Vom: 24.04.2019
    • OpenLoad.co
      Mirror: 2/2
      Vom: 21.04.2018
    • Jetload.net
      Mirror: 2/2
      Vom: 31.05.2019
    • Streamz.cc
      Mirror: 1/1
      Vom: 29.09.2019
    • TheVideo.me
      Mirror: 1/1
      Vom: 01.01.2018
    • FlashX.tv
      Mirror: 1/1
      Vom: 22.01.2018
    • VidTo.me
      Mirror: 1/1
      Vom: 01.01.2018
    • StreamCloud.eu
      Mirror: 2/2
      Vom: 07.02.2018
    • Streamango.com
      Mirror: 3/6
      Vom: 21.04.2018
    • StreamCherry
      Mirror: 4/5
      Vom: 03.07.2018
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!
    Loading...

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    5.4 / 10 :: 3638 Votes
    Genre: Horror
    Drehbuch: Shane Van Dyke
    Story: Oren Peli
    Executive Producer: Rob Cowan
    Produzent: Oren Peli
    Schauspieler: Ingrid Bolsø Berdal  Dimitri Diatchenko  Olivia Dudley  Devin Kelley  Jesse McCartney  Nathan Phillips  Jonathan Sadowski  Milos Timotijevic  10 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "Chernobyl Diaries"

    Kommentare zu Chernobyl Diaries

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (25)

    GK777
    Ein eigentlich sehr guter Film! Was mich jedoch störte waren die nicht zu sehenden Mutanten. Man konnte vielleicht 2 Mal kurz etwas sehen. Der Film wäre besser gewesen, gäbe es mehr Mutanten (wie bei The Hills Have Eyes).
    vor 7 Jahren
    ChillingScream
    Da Spiel ich lieber S.T.A.L.K.E.R. anstatt so einen Schman zu schauen..
    vor 8 Jahren
    yessine1
    lol ^^
    vor 8 Jahren
    MelaniShero
    Der Film ist ein ganz klarer durchschnitt sowohl von der Story als auch von der schauspielerischen Leistungen. Ich persönlich fand aber das Setting interessant und habs mir deswegen angeschaut. ansonsten sucht mal auf google nach mega geld und a utos, voll geil
    vor 8 Jahren
    fetenbier
    Ja als Stalker -fan schaut man das schon ;D Ansonsten kann ich mich nur den Vorgängern anschliessen. Kamera und Handlung ist mieß. Schauspieler sind Grottenschlecht bis auf den Russen.
    vor 8 Jahren
    NetskyJr
    Das war's? Hatte mir eigentlich mehr erwartet. Nicht empfehlenswert.
    vor 8 Jahren
    wilmso
    Sau hohler Kommentar :D
    Antwort an arcleid (Kommentar anzeigen) vor 8 Jahren
    Elling
    Habe als S.T.A.L.K.E.R.-Fan rein der Neugier wegen angeschaut und bin froh, daß ich hier kein Geld für Kino ausgegeben habe. (Ich geh durchaus ins Kino. Heut gab´s IceAge 4 in 3D. DAS war gut.) Hier nur 3/10 wegen mißlungener Kameraführung - entweder professionell oder amateur (á la Cloverfield) - und nicht vorhandener/dünner Storyline. Wenn ich mir da S.T.A.L.K.E.R. ansehe, bietet das Thema weitaus mehr Potential, daß hier kläglichst vernachlässigt wurde.
    vor 8 Jahren
    arcleid
    War selber mal vor 4 jahren auf einer AAJ Reise nach Chernobyl. Hat mich zwar eine gute Summe gekostet aber ist wirklich sehr empfehlenswert. Und nein, wenn man den anweisungen des Reiseführers befolgt ist das 100% ungefährlich. Aber Mutierte Menschen und Hunde habe ich da nicht gesehen gehabt ^^
    vor 8 Jahren
    arcleid
    Und schon wieder werden die Russen bzw. Ukrainer als die Bösen hingestellt -.- Scheis Armys -.-
    vor 8 Jahren
    Mehr Kommentare anzeigen